10 Regeln für gutes Forenmarketing und Communitymarketing

SEO-Arbeit in Foren und Communities ist ein wichtiger Faktor im Bereich Off-Site Optimierung.
Erstens ist es oft der direkteste Weg zur Zielgruppe, zweitens werden Foren oft sehr gut gerankt und können daher auch über Suchmaschinen weiteren qualifizierten Traffic erzeugen.
Leider ist Foren- und Communityarbeit aber auch sehr zeitaufwendig, was bei vielen die Versuchung entstehen lässt, diese Arbeit nach dem EDA-Prinzip an Praktikanten oder sonstige Subalterne zu vergeben.

Dagegen wäre prinzipiell nichts einzuwenden, wenn nicht die Praxis zeigen würde, dass immer wieder “Firmen” in Foren mitschreiben, deren Beiträge eher imageschädigend für das schreibende Unternehmen sind. Daher muss Marketing in Foren oder anderen Sozialen Netzwerken auch, oder zumindest auch teilweise Chefsache sein! Eine Qualitäts und Erfolgskontrolle sollte immer stattfinden.

Vielfach mangelt es schon an der Einarbeitung der Mitarbeiter in diese Thematik und leider oft auch an Grundkenntnissen über die Dynamik von Online-Communities und deren Etikette.

Daher hier ein paar kleine Regeln, die Ihre Forenarbeit glaubwürdiger, effektiver und vom reinen “Links zusammen klauben“, zu einer viralen Marketingform werden lassen können. Weiterlesen

SEO in 2018 – Rand Fishkins Präsentation gibt Ein- und Ausblicke

Wie wird SEO in 2018? Was ist wichtig? Welche Rankingfaktoren wird es 2018 geben? Welche Bedeutung haben Links noch?
Wohin entwickelt sich Google?
Rand Fishkin hielt einen Vortrag dazu auf dem Web Summit in Lissabon. Es gibt leider kein Video davon – aber das Slideshare des Vortrages hat er veröffentlicht und es lohnt einen Blick.

https://www.slideshare.net/randfish/the-seo-world-in-2018

Nix neues hier? Seit fast 10 Jahren

Ja, dieser Blog ist nicht mehr aktuell – fast zehn Jahre seit dem letzten Beitrag.
Nun bin ich kürzlich bei einer Googlesuche auf einen meiner alten Artikel gestoßen und  das ist schon erstaunlich und auch ein wenig erfreulich, dass die immer noch gelistet sind.

Es ist nicht so, dass ich nichts zu schreiben hätte – allein es fehlt die Zeit.

Kürzlich überkam mich dennoch mal wieder der Drang zu schreiben – aus konkreten Anlässen heraus – und möglicherweise ist das  ja doch für den einen oder die andere hier lesenswert:

Zum einen 10 Gründe dafür keinen eigenen Onlineshop zu betreiben. Also Gründe gegen einen Onlineshop 😉 

Zum anderen einige Gedanken zum Thema Keyword-Domains – der fast vergessene kleine Unterschied

Vielleicht schreibe ich da auch mal wieder was Neues – wenn mich die Muse küsst und ich die Muße dazu finde… vielleicht auch nicht.

So long und fleißig SEO machen! Euer Active.SEO 🙂

Wolframalpha – endlich online

Lange wurde von vielen auf den Start der Antwortmaschine wolframalpha.com gewartet. Mit höchsten Erwartungen wurde das neue Projekt des Matematica Entwicklers belegt, Nicknames wie Googlekiller ließen Großes erwarten.
Wie Golem und andere berichten startete das Projekt gestern und wie so oft bei zu hohen Erwartungen tritt neben der Begeisterung für diese intelligente Antwortmaschine auch Ernüchterung ein. Denn das Potential zum Googlekiller hat diese Anwendung wohl kaum und kann es von der Konzeption her auch kaum werden.

Wolframalpha gibt Antworten zu konkreten Fragen aus Mathematik, Physik, Geographie und vielen aderen Wissensgebieten. Hierbei fasst die Software unterschiedliche Informationsquellen des Internets in überzeugender Weise und ansprechender Aufmachung zusammen.
Das ist toll aber eben auch schon alles. Mehr dazu…

 

Gelöschte Domains – Vergleich Sneo.de vs. Spydom.de

Da Sneo.de zwischenzeitlich den Dienst eingestellt hatte und nun zwar wieder online ist, aber mit der alten Dienstleistung nur noch bedingt in Übereinstimung zu bringen ist (siehe Adminkomentar unter diesem Artikel), ist der hier dargestellte Vergleich  leider hinfällig.

Uns im Moment bekannte kostenlose und funktionierende Anbieter zur Recherche nach gelöschten Domains sind:

Spydom.de und Sitedomain.de Verweise auf weitere kostenlose und seriöse Anbieter im Bereich dropped Domains bringen wir hier gerne unter – also gerne Tipps in die Kommentare schreiben.


Zum Verleich Sneo.de vs. Spydom.de
Weiterlesen

Einblick in Googles Serverwelt

Eigentlich ist heute ja der 1. GTPRU-Tag in 2009. Wir haben den  2. April und da man ein Toolbar Pagerankupdate nicht am 1. April macht (Aprilscherze) hat Tante G es auf den 2. verlegt. Nun hat auch diese kleine Seite einen “Grünen” und das freut uns bei aller Bedeutungslosigkeit!

Die eigentliche Nachricht des Tages für mich ist aber, dass unsere, doch leicht geheimniskrämerische, Tante erstmals einen Einblick in die Servertechnologie der bedeutendsten Suchmaschiene der Welt gibt. Klar dass es dabei auch um ein bißchen Angeberei geht – Google spart mehr Energie als andere (Bericht Datacenterknowledge), aber das Video dazu ist wirklich zauberhaft. So unpretentiös, bescheiden und unscheinbar kommt der Blechkasten daher – ein paar Kabel stehen wirr heraus wie ungekämmte Haare – und doch ist dieser Blechling ein weltbeherschendes Instument.

Was einmal mehr beweist, dass es auf die inneren Werte ankommt – ist doch so!  Bis bald – euer Active-Seo!

Ach ja das Video will ich hier nicht vorenthalten:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Canonical Tag – Ansatz gegen Duplicate Content

Eigentlich gibt es ja kein Duplicate Content Problem. So war zumindest bislang die offizielle Haltung von Google zu diesem Thema. Nun haben Google, Yahoo und MSN gemeinsam die Einführung und Unterstützung eines neuen Metatags genau zur Beseitigung dieses, eigentlich nicht vorhandenen, Problems beschlossen.
Johannes Beus hat in seinem Beitrag ein wenig zu Sinn und Unsinn dieses neuen Tags geschrieben. 
So ganz will ich ihm in seiner Einschätzung der Sinnlosigkeit des Tags nicht folgen, aber bis auf wenige Situationen dürfte das Tag wohl eher überflüssig sein. 
Abzuwarten bleiben vor allem gesicherte Erkenntnisse in Bezug auf Linkjuice. Wohl eher ein Fall für geduldige Beobachtung als für panische Programieratacken! 
Golem.de weist zudem zurecht darauf hin, dass eine der Hauptvaianten von Duplicate Content mit diesem Tag auch nicht in de Griff zu bekommen ist, da es nicht über Domaingrenzen hinweg eingesetzt werden kann.

Das Interview mit Matt Cutts zu diesem Thema findet sich hier.

Lustiger Hyves Hype – nur für kurze Zeit

Nun, ob es ein Bug war oder ein undokumentiertes, nicht öffentliches Feature – bei Google konnte man bis vor kurzem eine mögliche Pagerankabstufung für einzelne Domains abfragen (hyves.irgendeinedomain.tld).
Das eigentlich Lustige aber, ist für mich, die Aufregung die deshalb durch die SEO-Welt ging. In kürzester Zeit schossen die Blogposts zu diesem Thema wie Pilze aus dem Boden. Sogar bei Sistrix wird dem Thema ein Newsartikel gewidmet. Für mich fällt das ganz klar in den Sektor Seotonie, denn ich kann den Nutzwert dieser Entdeckung, nur sehr bedingt, nachvollziehen. Naja, jetzt ist der Spuk vorbei und das ist wohl auch gut so 😉

Gelöschte Domains – was bringen sie – was beachten – wie finden

Besonders für neue Kunden, respektive deren zu erstellende Webseiten, ist das Thema Domainname von existentieller Bedeutung. Gerade StartUps und kleinere Unternehmen sind in der Regel darauf angewiesen, möglichst schnell zu ihren Keywords in Suchmaschinen zu Ranken, da die Budgets für das Marketing oft schlank sind und Umsätze zeitnah benötigt werden.
Bei stark umkämpften Suchbegriffen stellt man aber schnell fest, dass ältere Domains mehr Trust mitbringen und es selbst bei sehr guter SEO Arbeit nicht möglich ist, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.
Eine Möglichkeit ist natürlich der Kauf einer Domain. Eine andere, oft günstigere Möglichkeit ist, nach einer gerade eben gelöschten Domain Ausschau zu halten. Wir, als Agentur, tun dies jedenfalls und pflegen ein recht üppiges Domain-Portfolio mit dessen Hilfe wir Neukunden regelmäßig ein wenig Schubkraft mitgeben können!

Eine gelöschte Domain kann folgende Vorteile haben:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Bitte hierzu unsere Datenschutzerklärung lesen!

Schließen